Veranstaltungen

Konzert in der Passionszeit "Lobgesang des Simeon"

Mitwirkende: Oddur Jonsson, Kammerchor Berchtesgaden, Salzburger Instrumentalsolisten mit dem Konzertmeister Matthias Müller-Zhang.
So, 26.3.2017 17-18 Uhr
Kurzbeschreibung
Luther, Schein, Bach, Vivaldi, M. Haydn
Ort
Evang. Luth. Kirchengemeinde Berchtesgaden
Ganghoferstr. 28
83471 Berchtesgaden
Pfarrbüro
08652-2583
Ausführliche Beschreibung
Im Konzert erklingen Werke von Komponisten der Renaissance bis zur Frühklassik, von Martin Luther, Johann Walter, Johann Hermann Schein und Michael Haydn, die sich auf den „Lobgesang des Simeon“, dem "Nunc dimittis" beziehen. Damit greifen sie die Situation um den Propheten Simeon auf, der im Kind Jesus bei dessen Darstellung im Tempel den verheißenen Messias erkennt und ihn auf die Arme nimmt. Simeon sagt in seinem Lobgesang, dass in der Begegnung mit dem kleinen Jesus sich das an ihn ergangene Wort des Heiligen Geistes erfüllt habe und er nun in Frieden seinen Lebensweg fortsetzen kann. Danach segnet er die Familie Jesu und weissagt Maria, dass ihr das Schicksal ihres Sohnes großen Kummer und Schmerz bereiten werde. Das Konzert veranstaltet die Evang. Luth. Kirchengemeinde Berchtesgaden in Kooperation der Dr. Heinz und Maria Loewe Stiftung, der Eintritt ist frei.
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Ansprechpartner
Dr. Elke Michel-Blagrave Michel-Blagrave@gmx.de
0865469149
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evang. Luth. Kirchengemeinde Berchtesgaden
Kirchenmusik
Ganghoferstr. 28
83471 Berchtesgaden
Michel-Blagrave@gmx.de
Elke Michel-Blagrave
Kirchenmusikerin